Brennholz verkaufen – mit regionaler Qualität und Zuverlässigkeit

Ihr Brennholz im Online-Handel:
Mit kompletter Kaufabwicklung ohne Werbekosten

Welche Vorteile hat ein „kompletter“ Online-Shop für Brennholz-Anbieter?

  • Neue Online-Vertriebswege mit maßgeschneiderten Bestellungen, ohne Werbekosten, ohne Gebühren oder Provisionen und ohne eine Vielzahl an telefonischen Rückfragen
  • Jeder Anbieter bestimmt sein Brennholz-Angebot zu 100% selbst: Verkaufspreise, Mengen, Holzarten, Scheitlängen, Liefermethoden, Lieferzeiten, Liefergebiet
  • Viel besser als die klassische „Kleinanzeige“: Der Onlineshop ist jederzeit aktuell und beantwortet schon vorab die meisten Kundenfragen
  • Transparenz bei Preis und Menge: Egal ob Gitterbox, Palette oder Schüttung – wir beschreiben den Unterschied zwischen Ster und Schüttraummeter verständlich

Melden Sie sich einfach unverbindlich bei uns, wenn Sie Interesse am Brennholz-Verkauf haben

09602 / 9423319

service@brennholzfreunde.de

So funktioniert der Brennholz-Verkauf über Brennholzfreunde.de

Wir suchen fortlaufend zuverlässige und freundliche Anbieter von hochwertigem Brennholz in verschiedenen Regionen. Sie können über unsere Website sowohl ofenfertiges Brennholz als auch frisches Rundholz / Schichtholz anbieten. Im Online-Shop können Kunden aus Ihrer Region dann Ihr Brennholz-Angebot mit Ihren Kontaktdaten finden.

  1. Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit uns auf und wir besprechen am besten telefonisch im Detail, welches Brennholz Sie genau anbieten möchten.
  2. Wir nehmen Ihr Brennholz-Angebot mit allen entsprechenden Detail-Infos auf unsere Website auf (siehe unten, welche Informationen wir dazu haben sollten)
  3. Wir lassen Sie natürlich nochmal die Angaben prüfen, bevor wir Ihr neues Brennholz-Angebot auf der Website präsentieren
  4. Kaufinteressenten können Ihre Kontaktdaten bei den Angeboten einsehen und Sie direkt kontaktieren. Alles Weitere zu Bestellung, Lieferung und Bezahlung vereinbaren Sie dann direkt mit Ihren neuen Kunden
  5. Sie verkaufen auf eigene Rechnung an die Endkunden und zahlen keinerlei Gebühren oder Provisionen an uns. Die Bezahlung erfolgt direkt vom Kunden an Sie.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Angebote bei brennholzfreunde.de aktuell bleiben sollten, insb. was Verfügbarkeit und Preise betrifft. Bitte melden Sie sich also bei uns, wenn Ihr Holzbestand leer ist, sich die Preise ändern oder andere Anpassungen bei uns auf der Website nötig sind – das spart Ärger beim Kunden und unnötige Rückfragen. Selbstverständlich können Sie weiterhin Ihr Brennholz auch selbständig an Ihre Stammkunden verkaufen und müssen keine festen Mengen für uns reservieren.

Wir möchten verhindern, dass regionales Qualitäts-Brennholz ungenutzt im Wald liegen bleibt, während Holz mit zweifelhafter Herkunft auf viel zu langen Transportwegen in den Kaminöfen landet, weil örtliche Brennholz-Anbieter unbekannt bleiben

Welche Informationen brauchen wir zu Ihrem Brennholz-Angebot?

Bei Brennholzfreunde.de entscheidet jeder Anbieter zu 100% selbst, was er anbieten möchte. Wir nehmen alle entsprechenden Informationen direkt in die Produktangebote in unserem Onlineshop auf. Der Kunde sucht mit Eingabe seiner Postleitzahl dann das Brennholz in seiner Region und bekommt durch umfangreiche Infos zum Holz & zur Lieferung seine Fragen beantwortet. Die Vielzahl an Telefonaten bei klassischen Inseraten und Kleinanzeigen entfällt.

Infos zu „frischem“ Brennholz

Unter „frischem“ Brennholz fassen wir alles zusammen, was noch nicht direkt in den Kaminofen wandern kann, sondern zunächst noch Arbeitsaufwand durch den Käufer erfordert.

Das entspricht den Produkten, die bei uns unter „Brennholz zum selber machen“ angeboten werden, d.h.:

  • Langholz, das der Kunde noch sägen und spalten muss
  • Runde Meterstücke, die noch zu sägen und zu spalten sind
  • Kurze Rundlinge (bis 50cm), fürs „Holzhacken“ beim Kunden
  • Gespaltenes trockenes Holz, das der Kunde noch sägen muss
  • Gespaltenes frisches Holz zum sägen und trocknen
  • Fertige Holzscheite (25-50cm), die der Kunde nur noch trocknen muss

Da häufig „Polter“ als Ganzes verkauft werden, bitten wir in diesem Fall um eine möglichst genaue Angabe der Anteile der verschiedenen Holzarten im Polter. Je nach Holzart ist für die Qualität natürlich auch ausschlaggebend, wie lange das Rundholz bereits liegt.

Darüber hinaus helfen die gleichen Infos wie beim ofenfertigen Brennholz.

Infos zu ofenfertigem Brennholz

  • Welche Holzarten und welche Scheitlängen bieten Sie an?
    z.B. Fichte / Kiefer gemischt, 25 oder 33 cm
  • Welche maximale Entfernung möchten Sie beliefern?
    z.B. PLZ-Gebiete max. 25 km um Ihren Standort
  • Wie berechnen sich ggf. Ihre Lieferkosten?
    z.B. Lieferung im Umkreis von 15 km im Preis enthalten und Lieferung im Umkreis von 25 km gegen Aufpreis von 30 €
  • Welche Liefermethode(n) bieten Sie an?
    z.B. Abkippen / Gitterboxen / Paletten / BigBags
  • Was sind Ihre Brennholz-Preise und was sind die Liefer-Einheiten? Ster oder RM?
    z.B. 120 € für eine Palette mit 1,5 Ster = 80 € Grundpreis pro Ster
  • Was ist die Mindest-Bestellmenge und die Kapazität pro Fahrt?
    z.B. Mindestmenge = 2 Paletten und max. Kapazität pro Fahrt = 4 Paletten
  • Welche Lieferfristen / Vorlaufzeiten gelten?
    z.B. Lieferung innerhalb von 10 Tagen möglich oder später nach Vereinbarung mit dem Kunden

Weitere nützliche Infos und Tipps für den reibungslosen Ablauf unseres Brennholz-Handels

  • Bitte sprechen Sie offen und ehrlich mit den Kunden: Wenn es z.B. regnet wie aus Eimern, gibt die hartnäckige Einhaltung des Liefertermins vielleicht einfach keinen Sinn – denn dann liegt das „trockene“ Brennholz im Wasser. In diesem Fall ist die beste Lösung, einen neuen Termin zu vereinbaren. Die Kunden werden das verstehen und am Ende sehr zufrieden sein.
  • Ein „Ster“ Holz bleibt ein „Ster“ Holz: Ein Holzstoß mit 1 Meter Breite und 1 Meter Höhe aus aufgestapelten, gespaltenen, 1 Meter langen Holzstücken.
    Wir möchten zufriedene Kunden und zufriedene Anbieter – ohne Missverständnisse über die Abmessungen des gekauften Brennholzes. Deshalb möchten wir möglichst bei jedem Artikel in unserem Shop eine Grundpreis-Angabe pro Ster machen – egal ob das Holz in Gitterboxen, Big Bags oder auf Palette geliefert oder von einem Hänger abgekippt wird. Wir weißen die Käufer bei jedem Produkt darauf hin, dass sich kürzere Holzstücke mit weniger Luft-Zwischenraum stapeln lassen. Ein Ster ofenfertiges Brennholz wird beim Aufstapeln also weniger als 1 Meter hoch. Bitte liefern Sie stets korrekte Mengen!
  • Faire Preise für Anbieter und Kunden: Das ist die Voraussetzung, um regionale Lieferanten und Kunden zusammenzubringen. Jeder Anbieter bestimmt bei uns seine Verkaufspreise selbst. Aber wir wollen weder Dumping-Angebote noch Mondpreise in unserem Shop.
  • Besonderheiten bei der Lieferung: Bitte sprechen Sie mit den Kunden im Vorfeld der Lieferung ab, ob Besonderheiten zu beachten sind wie z.B. enge Zufahrten, ausreichend Platz fürs Abladen, Einschränkungen bei der Höhe etc.
  • Unsere typischen Kunden sind Eigenheim-Besitzer mit Kaminofen: Wer als Anbieter also auch kleinere Mengen ofenfertiges Brennholz liefern kann, wird die besten Verkaufschancen in unserem Shop haben.
  • Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu Brennholzfreunde.de

Christoph Kastner

Mühlleite 11

92711 Parkstein

Mail: service@brennholzfreunde.de